5 Tipps zum effektiven Lernen

by - 01:30

Hey meine Lieben, während ich hier sitze und meine Nase in den Lehrbüchern habe, bekomme ich  das Gefühl nicht los, dass mein Leben an mir vorbeizieht. Statt herauszufinden, was auf mich in der großen weiten Welt wartet, sitze ich an meinem Schreibtisch und lerne. Doch geht es uns nicht allen so? Statt herzufinden wer wir sind und wer wir sein möchten, denken wir an die Zukunft und die große Angst später nicht erfolgreich und glücklich zu sein. Wir wollen im Jetzt leben, konzentrieren uns aber auf die Zukunft. Es ist die große Angst, was auf uns wartet. Familie, Kinder, die Ehe, der Traum vom eigenen Haus. Das sind alles Wünsche für die Zukunft für, die wir jetzt schon arbeiten, dabei vergessen wir das wichtigste. Das Leben zu genießen. Im Hier und Jetzt zu leben. Man ist nie wieder so jung wie an diesem Tag, heute, dieser Stunde, dieser Minute. Also, sollten wir weniger Zeit für die Dinge investieren, die in weiter Ferne liegen und mehr um unsere Freunde, Familie, schlicht und ergreifend UNS kümmern. Deshalb habe ich für euch 5 Tipps zum lernen, effektiven lernen, damit ihr weniger Zeit dafür aufbringen müsst und euch auf die wichtigen Dinge im Leben fokussieren könnt.


1. Ordnung

Ordnung ist der Schlüssel zum Erfolg! Desto ordentlicher deine Umgeben, umso strukturierter deine Gedankengänge und nicht zu vergessen motivierter ist man zu lernen. Wenn mein Zimmer sich im Chaos befindet, spiegelt es sich in mir wieder. Man findet Lernsachen nicht, wichtige Dokumente, hat eine Sau klaue, oder kommt erst gar nicht hoch. 
Wenn ihr keine Lust habt aufzuräumen, geht in die Bibliothek. Für mich lohnt sich das nicht, denn ich muss eine Stunde hinfahren, die Zeit kann ich auch ins aufräumen investieren. 



2. Zeitig Anfangen 

Wenn ihr früh genug anfängt, habt ihr keinen Stress beim lernen, dass tut euch gut und eurer Haut! Macht euch einen Lernplan, was ihr alles erledigen müsst und wie lange ihr wahrscheinlich braucht. Fügt paar freie Tage hinzu, falls ihr spontan krank werdet, nicht motiviert seit oder doch, was mit Freunden machen wollt. Ein Kalendar oder Filofax hilft euch dabei, oder benutzt euer Handy. 
Ich muss sagen, leider halte ich mich an den Tipp auch nie und bereue es immer wieder! Also macht nicht den selben Fehler, wie ich.


3. Karteikarten 

Ich liebe Karteikarten! Sie sind klein und kompakt. Es hilft mir beim zusammenfassen eines Themas, weil ich nicht viel Platz habe und dadurch mich nur auf das wichtigste fokussieren muss. Wenn ich es ausführlicher haben möchte, fertige ich am Laptop Skripte zum jeweiligen Thema an, wobei ich sagen muss ich benutz beides gleich viel zum lernen.
Wenn ihr besser durch zuhören lernen könnt, setzt euch mit einer Freundin zusammen und erklärt euch die Themen gegenseitig, dabei lernt ihr es nicht nur, sondern könnt auch überprüfen, ob ihr das Thema richtig verstanden habt.


4. Ablenkungen vermeiden

Macht euer Handy und Fernsehr aus! Man erwischt sich doch immer wieder, wie man Instagram oder Snapchat Stories anschaut und auf einmal werden aus den 5 Minuten 30 und schließlich 1 Stunde. Denkt immer daran, nach dem Lernen könnt ihr noch immer die neusten Modetrends durchlesen. Bleibt fokussiert. 



5.Wissen wann man aufhören sollte 

Ihr kennt, dass doch auch man sitzt da, macht eigentlich nichts, weil keine Konzentration mehr da ist oder man keine Lust mehr hat. Doch statt sich dann anderen Dingen zu widmen, die einem Spaß machen, sitzen wir weiter am Schreibtisch und dösen vor uns hin. Wir fühlen uns schlecht, wenn wir Spaß haben, weil wir wissen wir sollten eigentlich lernen und das muss aufhören.
Es ist nicht schlimm 2 Stunden zum Sport zugehen und sich danach wieder hinzusetzen und zu lernen! Wenn es nun mal nicht mehr geht, dann geht es nicht. Wir müssen lernen das zu akzeptieren, denn das ist ein kleiner Schritt um unsere Zeit jetzt mehr zu genießen.


Vergesst nicht es ist nicht schlimm zu versagen, dass wirklich wichtige ist wieder aufzustehen und weiter zu machen. Wir lernen und wachsen an unseren Fehlern. Es macht uns zu dem Menschen, der wir heute sind. Später werdet ihr euch daran erinnern und lachen. Also vergeudet die Gegenwart nicht mit Selbsthass, und -zweifel, genießt und wachst an ihr.

Mit diesen Worten verabschiede ich mich und wünsche euch allen noch ein wundervollen, effektiven Tag.
xoxo, Jasmin

You May Also Like

44 Kommentare

  1. Super Tipps!
    Ich brauche auch einen ordentlichen Arbeitsplatz!
    Außerdem versuche ich, immer rechtzeitig anzufangen. :)

    Liebe Grüße
    Sarah || t-raumtaenzerin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön, freut mich das es dir gefallen hat :)

      Löschen
  2. Deine Tipps sind echt sehr hilfreich und genauso habe ich es auch immer gemacht. Das hilft nämlich wirklich. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Super Tipps Liebes!
    Das mit den Karteikarten habe ich immer gemacht! Finde das hilft am Besten :)
    Dein Blog ist richtig süss, werde jetzt ein wenig deine Posts durchstöbern :D
    Bei mir läuft übrigens gerade eine Blogvorstellung, würde mich sehr über deine Teilnahme freuen! :)<3

    Hier der Link: http://julieluvely.blogspot.ch/2017/01/400-leser-blogvorstellung.html

    Alles Liebe Julie
    julieluvely.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank total lieb von dir. Es freut mich total, dass dir mein Blog gefällt. Ich hab nach langer Zeit wieder angefangen mit dem bloggen. Die anderen Posts sind doch recht alt haha. Ich werde, aber absofort regelmäßig Posten. Danke werde ich machen :)

      Löschen
  4. Was ein schöner Post mit wirklich tollen Tipps! Ich selber bin gerade in der Lernphase für das Abitur und ich merke wie wichtig Organisation und Zeitmanagement sind, aber vor allem fällt mir leider auf, dass man seine Umwelt nicht wahrnimmt, weshalb Pausen so wichtig sind.
    Du hast wirklich einen schönen Blog und nun auch eine Leserin mehr. Es würde mich freuen, wenn du mir auch folgst :)

    Liebe Grüße, Lisanne von http://xxthesweetsideoflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Ja, das kenne ich zu gut und dann noch den Druck, den man dabei von allen Seiten hat. Ich wünsch dir Viel Erfolg beim Abitur :)
      Ich werde gleich mal auf deinem Blog vorbeischauen - Vielen, vielen Dank :)

      Löschen
  5. Gute Tipps!
    Ich schreibe mir am Liebsten vor Klausuren Lernzettel, wo ich für mich selber alles zusammenfasse und mit meiner Erfahrung bisher sind da auch immer gute Ergebnisse herausgekommen.

    xoxo, Marie Celine | http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ja, genau mach ich auch bei großen Themen. Im Jurastudium nennen wir die Lernzettel Skripte.

      Löschen
  6. Das sind ganz tolle Tipps und dein Schreibtisch sieht so wundervoll aus! <3

    Dein Blog gefällt mir auch wirklich gut, da bin ich gleich mal neuer GFC Follower geworden :)

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Mich freut es total, dass es dir Gefallen hat und du Ein Follow da gelassen hast. Das ist so lieb von dir, dankeschön :)

      Löschen
  7. Die Lerntipps sollte ich mir unbedingt wieder mehr zu Herzen nehmen. Bei mir ist es in letzter Zeit nämlich leider ziemlich auf der Strecke geblieben. Danke dafür. :*

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaub mir, mir fällt es auch nicht leicht mich aufzuraffen und das Lernen konsequent durchzuziehen. Ich hinke auch bisschen hinterher und die Erste Prüfung ist schon in einer Woche.
      Freut mich, dass es dir gefallen hat :)

      Löschen
  8. Das sind echt gute Tipps! Gerade das mit dem zeitig anfangen war bei mir immer ein Problem :D Am effektivsten war es immer, wenn ich total unter Druck stand...für die Nerven war das dann wiederum nicht so von Vorteil :D


    Liebe Grüße
    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ja, mir geht es genauso. Man unterschätzt es immer.

      Löschen
  9. Tolle Tipps! Die werde ich mir auf jeden Fall zu Herzen nehmen! Und toller Arbeitsplatz! Und die Tasse ist ja der Hammer! Wo hast du die her? :)
    Dein Blog gefällt mir echt super gut - hast eine neue Leserin :)
    kristine | kristykey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke super lieb von dir, du glaubst gar nicht wie sehr ich mich freue :)
      Die Tasse hab ich zu Weihnachten von einer Freundin bekommen. Glaub mir ich war ganz außer Häuschen als ich es ausgepackt habe. Leider weiß ich nicht wo sie die her hat. Ich hab dir mal hier 2 Ähnliche Tassen herausgesucht: 1.Variante:
      Link
      2. Variante
      Link und hier ist noch ein Link wo man Tassen selber gestalten kann:
      Link und noch ein Link vom Zitat also als Bild damit du es auf die Tasse übertragen kannst, falls du die Tasse selber gestaltest über die Website: hier
      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Hehe - What would Blair Waldorf do? Die Tasse hätte ich auch gerne :)
    Tolle Tipps, ich kann auch nur in sortierter Umgebung lernen...
    Schöner Blog, du hast eine neue Leserin. Ich würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust :) Aktuell läuft ein Gewinnspiel!
    Viele Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    GEWINNSPIEL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, du glaubst gar nicht, wie viel mir das bedeutet :)
      Ja mach ich aufjedenfall! :)

      Löschen
  11. Sehr tolle Tipps ♥ Besonders die Ordnung ist bei mir wichtig- sonst kann ich mich 0,0 konzentrieren!
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  12. Hello! You write fantastic blog.
    I can be in love with him right away!
    I think that you put a lot of heart in your passion.
    This wonderful and beautiful. I have a question
    or you agree to follow for follow?
    I like to be in touch with the great blogs :)
    Greetings from Poland!
    ayuna-chan.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for your kind words. :)
      I really appreciated.
      Best wishes
      Jasmin

      Löschen
  13. Sehr schöne und hilfreiche Tipps!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jasmin,
    wie froh ich bin, dass ich diesen Teil mittlerweile hinter mir habe. Ich kenn das noch so gut, allerdings hab ich eher zu der Fraktion gehört, die noch das Staubkorn auf dem frisch aufgeräumten Sczhrank weitere zehnmal weggewischt haben. Vorsorglich versteht sich :D
    Liebste Grüße,
    Heidi von wilderminds.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich für dich. Ich steck leider mittendrin in der Klausurenphase, aber in 2 Wochen habe ich es auch endlich geschafft und habe Semesterferien
      Danke für's vorbeischauen :)

      Löschen
  15. Liebe Jasmin,
    das ist ein toller Beitrag und tolle Tipps!

    Liebe Grüße
    Sabine von lilyfields.de

    P.S.: Hast du vielleicht Lust auf gegenseitiges Folgen via GFC? Wenn ja, dann teile mir das doch gerne auf meinem Blog mit und ich folge dir dann zurück :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank fürs folgen. Ich folge dir nun auch per GFC :)

      Liebe Grüße
      Sabine von lilyfields.de

      Löschen
  16. Ich hab die Lernzeit zum Glück gerade hinter mir :) Tolle Tipps hast du dir aber rausgesucht. Den letzten finde ich fast am Wichtigsten - so viele lernen sich einfach halb kaputt..

    liebste Grüsse
    Swenja
    http://www.overtheview.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du glückliche, meine geht noch 2 Wochen :(

      Löschen
  17. Tipps fürs Lernen, da kann ich ja sowas von brauchen.
    Danke für Deine guten Anregungen und die schönen Fotos.
    Liebe Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jasmin

    Wow!

    Das sind super tolle Tipps, danke Dir!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Falls Du interesse hast, am gegenseitigen Folgen, melde Dich doch auf meinem Blog! ;oD

      xoxo
      Jacqueline
      My Blog - HOKIS

      Löschen
  19. Hallo liebe Jasmin! :)
    Wirklich tolle Tipps! Bei mir haben die Prüfungen gottseidank ein Ende. Mein Mann habe ich deinen Beitrag allerdings zum Lesen gezeigt, da er momentan seinen Meister macht und in einen paar Wochen seine Prüfung hat.
    Mit Karteikarten konnte ich früher soviel besser lernen. Schon das Anfertigen von den Karten, hat mir unheimlich geholfen, beim auswendig lernen. :)
    Du hast einen fantastischen Blog & wie ich sehe, hast du hier auch schon jede Menge Positives Feedback bekommen. :)

    Ich werde dir direkt mal folgen & freue mich schon auf weitere Post von dir! Vielleicht magst du mir ja auch folgen;)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Katharina von BeautyundBlog
    Hier gehts zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  20. Ein paar wirklich tolle Tipps. Ich muss zugeben, dass es mir selbst während meiner zweiten Ausbildung noch schwer gefallen ist, überhaupt zu lernen.

    Liebe Grüße Kristina von KDsecret

    AntwortenLöschen
  21. Wirklich tolle Tipps, ich sollte mir ein paar abgucken. Lernen ist immer ein schwieriges Thema :D

    Liebste Grüße - Mia von https://takemeback-tothestars.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  22. Guten Tag,

    Wir verkaufen Maßgeschneiderte Brautkleider, Abendkleider, Abiballkleider und Kleider für besondere Anlässe auf unserer Webseit. Wir haben Ihre Webseite gefunden, und wir hoffen eine kooperative Geschäftsbeziehung mit Ihnen aufzubauen.

    Wir wollten wissen ob Sie für uns einen Post schreiben könnten und/oder einen Banner auf Ihrer Webseite möglich ist.

    Wenn Sie interessiert sind bitte kontaktieren Sie uns an: miaberlinmarketing@yahoo.com
    Wir freuen uns von Ihnen zu hören
    Beste Grüsse

    AntwortenLöschen
  23. Ah wie cool! Das habe ich jetzt gebraucht - Ein wenig Motivation zum Lernen.. Zumal bei mir morgen auch wieder die Schule anfängt. Ich kann all deinen Tipps nur zustimmen - Bei mir scheitert es meist beim zeitigen Anfangen :D
    Schau doch mal bei mir vorbei, wenn du magst x
    Lara

    https://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  24. Ich kann dir bei deinen Tipps nur zustimmen.
    Bei mir scheitert es meistens am Handy, deswegen lege ich das immer in einen anderen Raum, dann seh ich es auch nicht.
    Liebe Grüße
    Jacky
    http://marie-luis.blogspot.de/2017/04/beauty-gewinnspiel.html
    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung, falls du Lust hast.

    AntwortenLöschen

Instagram